Radio

Hier anmelden und Wellness gewinnen!

Hier anmelden und coole Preise abräumen

Die ultimativen Songverhörer sind zurück bei Energy

Der Digitale Durchklick jeden Montag bei Energy!

Melde dich an und schnuppere Radioluft!

Bist du ein Super Zürcher? Beweise es und gewinne tolle Preise!

Raus aus dem Alltag - gewinne einen Kurztrip!

World of Gossip Girl Nives Arrigoni

 
   

ADELE IN DER ELLEN DEGENERES SHOW

Die Sängerin lachte ihren Grammy-Patzer einfach weg.

Egal, was auch passiert, Adele nimmt es mit Humor. Nachdem sie bei den Grammys 2016 mit Soundproblemen und ein paar schiefen Tönen zu kämpfen hatte, erklärte sie nun, wie es ihr geht.

Mit dem Erfolg kommt für die sympathische Sängerin auch der Druck vor jedem Auftritt. Schon seit Jahren hat sie mit Lampenfieber zu kämpfen. So ein verpatzter Auftritt, wie bei den Grammys muss für sie der Horror sein! «Gestern habe ich den ganzen Tag geweint», gab die 27-jährige zu. «Aber ich hätte auch geweint, wenn es richtig gut gelaufen wäre. Ich weine einfach immer nach so etwas.» Klingt so, als hätte sie das Ganze schon recht gut weggesteckt. «Klar war es mir total peinlich, aber ich glaube, es kann jetzt nie mehr schlimmer laufen als bei den Grammys. Deshalb geht es mir gut, ich schüttle es einfach ab.» Besser so!

Nach ihrem Auftritt kam es zu vielen Reaktionen im Netz, viele hatten extra für ihre mit Spannung erwartete Comeback-Performance eingeschaltet. Direkt danach erklärte sie auf Twitter die Soundprobleme. Zu ihren schiefen Tönen meinte sie zu Talkshowmasterin Ellen DeGeneres: «Live klinge ich oft mal ein bisschen schief. Das sind die Emotionen – sie überwältigen mich einfach. Dann kann ich nicht mehr perfekt singen.»

Für den unperfekten Auftritt belohnte sich Adele dann nach der Show mit einem In n Out Burger und Bier und beweist damit, dass sie ziemlich genauso ist wie wir.

Bei der Ellen DeGeneres Show performte sie noch einmal ihren Song «All I Ask», wie bei den Grammys. Diesmal lief alles ohne Störungen. Na, dann kannst du ja wieder aufatmen, liebe Adele! Wir wissen sowieso alle, dass du eine Wahnsinns-Sängerin bist.

Im Video siehst du das ganze Interview. Adele sprach mit Ellen noch über ihren 3-jährigen Sohn und ihr erstes Mal im Disneyland.

Ausserdem veräppelten sie zusammen ein paar Mitarbeiter in einem Smoothie-Shop. Dort zeigt sie wieder einmal wie lustig und umkompliziert sie ist! GO Adele!

Ellen in Adele's Ear

EXCLUSIVE! Ellen DeGeneres is in Adele's ear.

Posted by ellentube on Thursday, February 18, 2016

Publiziert: 19.02.2016, fal
Bildquelle: dailymail.co.uk



  • Publish on Facebook
  • Publish on Twitter
  • Diese Seite drucken