Radio

Melde dich an und schnuppere Radioluft!

Das grosse Energy EM-Tippspiel 2016

Die ultimativen Songverhörer sind zurück bei Energy

Bist du ein Super Zürcher? Beweise es und gewinne tolle Preise!

Raus aus dem Alltag - gewinne einen Kurztrip!

Hier anmelden und Wellness gewinnen!

GURTENFESTIVAL 2016 - Gewinne Tickets!

ENERGY GRILL-PATROL

Hier anmelden und coole Preise abräumen

Der Digitale Durchklick jeden Montag bei Energy!

World of Gossip Girl Nives Arrigoni

 
   

MYSTERIöSE SYMPTOME

Collien Ulmen-Fernandes leider unter einer Krankheit.

Hoffnungslos? Die strahlende und stets gut gelaunte Moderatorin und Schauspielerin leidet seit 10 Jahren an mysteriöse Schmerzen. Sie hat oft so starke Probleme mit den Knien, dass sie nicht mehr gehen kann. Kein einziger Doktor konnte ihr bislang dauerhaft helfen.

Die Gattin von Schauspieler Christian Ulmen erklärt im Interview mit RTL: «Wenn ich merke, jetzt gehen die Schmerzen wieder los und ich dann den ganzen Tag Koffer und Taschen trage, dann ist es so, dass ich am nächsten Tag gar nicht mehr laufen kann. Aber zu dem Zeitpunkt hab ich längst meinen Arzt angerufen und er hat schon die Spritze bereit.»

Eins muss man ihr lassen – sie ist echt stark: Man unterstellte ihr sogar mal Drogenkonsum. Eines Tages hat ein Arzt seine Arzthelferin rausgeschickt und sie kam dann mit: «Frau Fernandes, wir wissen doch beide, in Ihrer Branche...bestimmt nehmen Sie Drogen, stürzen permanent irgendwo runter und das führt dann dazu, dass Sie permanent diese Knieprobleme haben.»

Dieser Moment hat sie aber nicht runtergezogen. Sie hat mittlerweile gelernt mit den mysteriösen Symptomen umzugehen – es bleibt ihr nichts anderes übrig. Collien behält nicht nur hier die Ruhe sondern auch im Job: «Ich weiß noch, ich hatte eine Moderations-Aufzeichnung im Schrebergarten und wurde dann von meinem Team in eine Schubkarre gesetzt und dann immer an der nächsten Moderationsposition abgeladen. Hingestellt, Mikrofon in die Hand, nächste Moderation, wieder rein in die Schubkarre. Man lernt irgendwie, mit der Situation umzugehen.»

Über ihre Krankheit weiss sie lediglich, dass ihre Knie zu schwach für ihr Körpergewicht sind. Zum Glück steht ihre Familie hinter ihr. Es ist nicht leicht zwischen Kind und Beruf auch noch eine unbekannte Krankheit zu bekämpfen. Doch mit ihrer Lockerheit wird sie das sicher überstehen.

Publiziert: 28.01.16, syo
Bildquelle: promiflash.de



  • Publish on Facebook
  • Publish on Twitter
  • Diese Seite drucken