Radio

Die ultimativen Songverhörer bei Energy Bern!

SEI AUCH DU DABEI BEIM SPIEL BSC YB - FC ST. GALLEN

Raus aus dem Alltag - gewinne einen Kurztrip!

Der Digitale Durchklick jeden Montag bei Energy!

Melde dich jetzt an und gewinne tolle Preise

Melde dich jetzt an und gewinne tolle Preise

World of Gossip Girl Nives Arrigoni

 
   

AC/DC-FRONTMANN DROHT GEHöRVERLUST

US-Tour abgesagt

Brian Johnson, der Leadsänger der Rockband AC/DC, wurde von seinem Arzt zum sofortigen Stopp der Tournee gedrängt, da ihm ein totaler Gehörverlust droht. Dies bestätigte die Band auf ihrer Internetseite. Die Band ist bekannt für ihre Dezibel starken Auftritte. Ob die Konzerte nachgeholt werden und ob die «Rock or Bust»-Tour wie geplant in Europa fortgesetzt wird, ist noch völlig unklar. Das Konzert im Berner Stade de Suisse vom 29. Mai 2016 wird jedoch vorerst nicht abgesagt. Unklar ist, ob ein Gast-Sänger den angeschlagenen Sänger ersetzen wird. 
Johnson stiess als Nachfolger des verstorbenen Bon Scott zur Gruppe und erreichte zusammen mit ihnen mit «Highway to Hell» grosse Erfolge. Auch Malcom Young, der ehemalige Rhythmus-Gitarrist musste sich wegen seiner Demenzerkrankung zurückziehen. 
Energy informiert dich, sobald sich bezüglich der Europa-Tour etwas ändern sollte.

Publiziert: 08.03.16, frr
Bildquelle: service.oeticket.com



  • Publish on Facebook
  • Publish on Twitter
  • Diese Seite drucken